Veränderung, Wandel, Neubeginn … das Rad des Lebens dreht sich unaufhörlich. In so manchen Jahren oder Phasen des Lebens bemerken wir dieses sich ständige Erneuern – Sterben – Erneuern nur wenig oder gar nicht. „So ist er einfach, der Lauf der Dinge“, wir sind abgelenkt vom Alltag und denken nicht darüber nach.

 

 

Und dann gibt es Weltenphasen, wo diese Energie von Wandel so deutlich, so sicht- und spürbar wird, dass sie an keinem, wirklich keinem Menschen vorüberziehen kann. Und genau das ist JETZT. Und so ist es passendender denn je, dass der Monat September uns mit der Farbenergie Violett stärken darf … für deine und meine und unsere nächsten guten Schritte.

Gerade der September lädt uns grundsätzlich IMMER ein zum Neustart, zum Durchstarten. Die heißen Sommermonate sind vorbei, die uns oftmals träge werden lassen und die frische und kühle Luft bringt auch wieder Bewegung in unser Denken – Klarheit.

Wir dürfen verstärkt positiv in die Pedale treten – auf’s Neue beginnt ein „Schuljahr“, es ist eine gute Energiequalität, um Konzepte zu entwickeln, Projekte zu starten – die Zeit von Ferien und Urlaub, von Tagen am See, von lauschig-langen Abenden, von Freizeit und Freiheit bleibt als Erinnerung und dient bestenfalls als Energiequelle für die nächsten Wochen und Monate.

Und mit „einem neuen Schuljahr“ meine ich nicht nur jenes unserer Kinder … auch du kannst die Farbe Violett als wertvolle Energie nutzen, um eine Stufe höher zu steigen, denn wir alle sind bis zu unserem letzten Atemzug in der Schule des Lebens.

Vielleicht magst du den Monat September ganz bewusst dafür nutzen, um DAS Loszulassen, was nicht mehr zu dir gehört und passt und damit für Neues Platz zu schaffen. Das können Aspekte im Außen sein aber viel wichtiger sind deine inneren Seinsbereiche, z.B. Programme und Glaubenssätze, Rollen die du einnimmst und vielleicht spielst, festgefahrene normative Denk- und Sichtweisen, Lebenskonzepte.

Du hast immer wieder – und gerade jetzt im September – die Möglichkeit, dich zu erneuern, dich zu transformieren, dich in einen alchimistischen Prozess von Veredelung zu begeben – wenn du bewusst bist. Und dieses Loslassen, dieses Sterben lassen von etwas, dass vielleicht lange bei dir und in deinem Leben war, kann und darf von Trauer begleitet sein, denn es ist menschlich, dass genau diese Form von Wachstum uns nicht leicht fällt.
Doch in jedem Veränderungsprozess darf auch Vorfreude entstehen, auf das Neue, auf das Verbesserte und Erweiterte, auf mehr Weisheit, Harmonie, Friede und Licht – in dir und in der Welt.

Persönlichkeitsentwicklung braucht den Widerstand unserer Herausforderungen, dies ist zu erkennen und anzunehmen – ein erwachter Mensch begrüßt die Chancen.

Sehr gerne begleite ich deine Prozesse – in meiner Praxis, aber gerne auch weiterhin auf Wunsch online via Skype oder Zoom.

Ich freue mich über deine Terminvereinbarungen per mail office@lebens-t-raeume.co.at
oder telefonisch unter +43 676 6214247.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*