Zert./Dipl. Humanenergethiker*in

Jahresausbildung Zert./Dipl. Humanenergethiker*in

Folder LG 8-2021
Anmeldeformular LG 8 2021


„Wenn du die Welt verändern willst, beginne
mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.“

Lerne dich selber im Laufe eines Jahres (besser) kennen, entwickle und entfalte deine Fähigkeiten, deine Talente, dein Potenzial und schaffe ein mögliches neues Berufsfeld für dich.

Jahresausbildung in 7 Modulen (jedes 2. Monat) gemeinsam mit Markus Aigner
mit Fokus auf Selbsterfahrung und dem Erlernen von spirituell/geistig/körperlichen Techniken zur Arbeit an sich selbst und anderen Personen im Berufsfeld des Humanenergethikers_der Humanenergethikerin.

 

LEHRGANGSSTART:  Herbst 2021 – Termine
Sa 04.09.2021 (9.00 – 18.00 Uhr) – Modul 1
So 05.09.2021 (9.00 – 17.00 Uhr) – Modul 1
Sa 20.11.2021 (9.00 – 18.00 Uhr) – Modul 2
So 21.11.2021 (9.00 – 17.00 Uhr) – Modul 2
Sa 15.01.2022 (9.00 – 18.00 Uhr) – Modul 3
So 16.01.2022 (9.00 – 17.00 Uhr) – Modul 3
Sa 19.03.2022 (9.00 – 18.00 Uhr) – Modul 4
So 20.03.2022 (9.00 – 17.00 Uhr) – Modul 4
Sa 14.05.2022 (9.00 – 18.00 Uhr) – Modul 5
So 15.05.2022 (9.00 – 17.00 Uhr) – Modul 5
Sa 16.07.2022 (9.00 – 18.00 Uhr) – Modul 6
So 17.07.2022 ( 9.00 – 17.00 Uhr) – Modul 6
Sa 03.09.2022 (9.00 – 18.00 Uhr) – Modul 7
So 04.09.2022 (9.00 – 17.00 Uhr) – Modul 7

 

SEMINARORT
5310 Mondsee oder 5321 Koppl (wird vor Seminarbeginn bekanntgegeben)

 

ENERGIEAUSGLEICH
€ 420,00 inkl. 20 % MwSt. pro Modul  (7 Module gesamt € 2.940,00 inkl. 20 % MwSt.)
bei Gesamtzahlung zu Lehrgangsstart € 2.800,00 inkl. 20 % MwSt. (Ersparnis € 140,00)

 

INHALTE
Aura/Aura-Schichten und deren Aufgaben (Ausgleich)
Bewusstseinsebenen (Wach-, Unter-, Überbewusstsein)
Inneres Kind, Hohes Selbst
Zirbeldrüse
Chakren (Ausgleich), Farben und ihre Wirksamkeit
Energieformen – Lebens-, Willens-, Vitalenergie        
Radiästhesie und Objektclearing,  Schlafplatzentstörung
Klangbehandlung, Körperarbeit
Atemtechniken/-übungen, verbundener Atem
Austestungen mit Pendel, Tensor bzw. Muskeltest
Matrix 2-Punkt Methode   
Umgang mit Klient*innen – Beratungsgespräch
Konzeption von Meditationen, Fantasiereisen
Arbeit mit Gruppen
umfangreiches spirituelles Wissen und Informationen

 

Was bringt DIR die Ausbildung?
• Anhebung des eigenen Energielevels
• Aktivierung und Optimierung der Chakren / des feinstofflichen Energiefeldes (Aura)
• Aktivierung und Stärkung der Zirbeldrüse (Meisterdrüse) / des Dritten Auges
• Innerer Heiler – Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit Hilfe verschiedenster Techniken (zB. Quantenheilung, 2-Punkt-Methode)
• Erkennen der persönlichen Muster, Blockaden und Prägungen (Innerer Saboteur)
• Erkennen der Zusammenhänge körperlicher und feinstofflicher Symptome (auch karmische Aspekte)
• Aufspüren und Bearbeiten von ungelösten Resonanzthemen aus dem persönlichen und gesellschaftlichen Umfeld
• sich ent-wickeln … welche Rollen „spiele“ ich (noch)
• Selbstwert / Selbstliebe stärken
• Fülle erkennen und zulassen – erfolgreich leben (Selbstwirksamkeit)
• das Familiensystem im Jetzt in Harmonie und Einklang bringen
• (Er)Schaffung eines nährenden Lebensfeldes
• Erkennen von systemwohltuenden und systemschwächenden Aspekten (grob- und feinstofflich)
• und vieles mehr

 

Zert. Humanenergethiker*in: Ausstellung eines Zertifikats bei mind. 85 %ige Anwesenheit
Dipl. Humanenergethiker*in: Ausstellung eines Diploms bei 100 % Anwesenheit, Verfassen einer Diplomarbeit
Der TN/die TNin muss innerhalb von 6 Monaten nach Ausbildungsende eine Diplomarbeit zu einem von der Lehrgangsleitung genehmigten Thema aus dem Themenfeld Humanenergetik verfassen. Mehr Informationen dazu gerne im Vor- bzw. Eignungsgespräch.

 

Sehr gerne stehe ich für weitere Informationen zur Verfügung, in einem kostenlosen Vor- bzw. Eignungsgespräch können wir uns kennenlernen und mögliche Fragen beiderseits klären.
Terminvereinbarungen tel. unter 0676 / 62 14 247 oder per mail unter office@lebens-t-raeume.co.at