ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Mein Monatsbild des Wonnemonats Mai ziert eine großartige Pflanze, der Löwenzahn (auch Butterblume oder Kuhblume genannt). Der Name soll entstanden sein, weil die Blütenblätter, zackig am Ende, wohl an die Zähne eines Löwen erinnern. Ich finde, es erinnert eher an eine Löwenmähne.

Jedenfalls ist der Löwenzahn alljährlich einer der ersten nicht von Menschenhand gepflanzten Farbtupfer auf unseren Wiesen, lockt mit der Farbe gelb Insekten wie z.B. auch Bienen an – und mich. Denn der Löwenzahn ist ja auch für uns Menschen eine wertvolle Genuss- und Heilpflanze, auch und gerade durch die enthaltenen Bitterstoffe.

Aber ich möchte hier mehr auf die Farbe eingehen, die Heilaspekte des Löwenzahns anderen Expert*innen überlassen, die in jedem Fall sehr viel mehr erzählen können, als ich das kann.
Gelb steht für alles Lichte, alles Helle, alles Erhebende. Nach langen Wintermonaten sind die gelben Farbtupfer auf unseren Wiesen wahrliche Stimmungsaufheller. Das Gelb zeigt uns, der Winter ist nun wirklich überstanden, das Licht kehrt zurück. Und zwar jenes Licht, dass unsere Energiereservoires wieder auflädt, unsere Batterien volltankt. Gelb erscheint von der Grundenergie eher sanft und zart, dennoch durchdringt ein Lichtstrahl die dunkelsten Ecken, die finstersten Winkel … eine Kraft und Stärke, die man der Farbe kaum zutraut.
Eben diese Kraft zeigt auch der Löwenzahn, der Fels, Stein ja manchmal sogar Asphalt durchdringt, um sich in seinem Gelb zu zeigen. Gelb steht für Willens- und Gedankenkraft, für mentale Stärke … denn wo ein Wille, ist auch ein Weg.

Gelb sagt auch: Die Zeit der Entbehrungen, der Zurückhaltung ist vorbei (auch die Fastenzeit), jetzt darfst und sollst du dich zeigen. Bring dein Leuchten in die Welt, zeige deine (Schaffens-)Kraft, sei mutig und stell dich den Winden und Wetterwidrigkeiten des Lebens, du kannst alles schaffen. Bringe dein Wissen in die Welt, werde sichtbar, setzte dich durch (ohne egoistisch zu sein) und sei der_die, der_die du wirklichwirklich bist.

Denn dann, wenn dein Wissen wahrhaftig und authentisch ist, dann darf es sich wandeln. Dann wird das Gelb des Wissens zu Weisheit – und Weisheit ist immer leicht. Genau das zeigt uns der große Lehrmeister Löwenzahn, der sich zur “Pusteblume” transformiert. In dieser Leichtigkeit darf sich deine Seins-Qualität vervielfältigen, sich in die Welt hinaus verteilen. Und nein, es geht nicht um Wissen, das wir in der Schule lernen, es geht um Lebensweisheit, um die kleinen, feinen Erfahrungen des alltäglichen Lebens. Vergiss niemals: Wir ALLE sind immer gleichzeitig Lernende und Lehrende – und das in jedem Moment.

Ich lerne sehr gerne – auch vom Löwenzahn 🙂 Und sollte es dir nicht oder schwer gelingen, die Essenz der Energie von Gelb wahrzunehmen und in dein Leben einfließen zu lassen, wenn du in die Energie des Monats noch intensiver eintauchen möchtest, dann unterstütze ich dich sehr gerne durch Impulsgespräche und/oder energetische Behandlungen mit Farbe und Klang, hilfreich kann z.B. auch neurokreatives Zeichnen/Malen sein und/oder eine stärkende 7-Generationen-Aufstellung, auch mit und bei einem Aura-Soma-Reading, einem Karma-Reading, einer Familienbrettaufstellung kannst du (noch) mehr über dich und deinen Weg, deinen Seelenplan erfahren.

 

Für Terminvereinbarungen bin ich unter +43 676 62 14 247 erreichbar oder unter office@lebens-t-raeume.co.at.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*