ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Ein Blick auf unsere Erde … voller Ehrfurcht und Staunen dürften und sollten wir sie JEDEN Tag und in JEDER Situation betrachten – mit jedem einzelnen Schritt, den wir auf ihr tun dürfen. Spannenderweise stellt diese Ehrfurcht sich eher ein, wenn wir unseren Planeten aus der Metaebene betrachten – wie dieses Foto zeigt.

Die Erde, der blaue Planet … obwohl wir hier in Mitteleuropa lebend sicher mehr Grün wahrnehmen. Aber aus der Metaebene betrachtet zeigt sich unser Planet in vielen Blauschattierungen … auch in Indigoblau.

Und drehen wir den Blickwinkel um, schauen wir selber in den Nachthimmel, dann eröffnet sich uns die Weite und Tiefe des Universums ebenso, auch der Nachthimmel – vorallem im Übergang vom Tag zur Nacht – zeigt sich uns in tiefem, dunklem Blau.

Darf ich dich heute zu einem Experiment einladen? Erlaube dir, genau dies heute, morgen, an einem der nächsten Abende zu tun (so das Wetter es zulässt). Betrachte den Nachthimmel, einige Minuten lang. Erlaube dir, in der Tiefe des Universums einzutauchen, dich in diese Unbegrenztheit hinein auszudehnen. Und du wirst eine spannende Erfahrung machen … hier verliert sich die Zeit. Die Linearität hebt sich auf und du machst die Erfahrung von Multidimensionalität. Verbunden mit der Größe allen Seins bist du, Mensch, als winzigkleiner Aspekt des großen Ganzen zwar wichtig, aber in diesem Moment, in der Verbundenheit des All-eins-Seins, verliert sich unser Ego-Aspekt, löst sich auf in den Weiten der Grenzenlosigkeit.

Und so können wir wieder erfahren, was ein Perspektivenwechsel, ein veränderter Blickwinkel erlaubt – Multidimensionalität. Und aus ihr heraus schöpfen wir das Potenzial alle Möglichkeiten. Und dies ist auch körperlich spürbar … ein Gefühl von Vollkommenheit, jegliche Form von Bedürftigkeit löst sich auf, tiefer Friede stellt sich ein.

Experimentiere im Monat August bewusst mit der Energie von Indigoblau, lass sie in deinem Leben wirksam werden. Wieder möchte ich dich erinnern, dass in der Monatsmitte um den 12.08. herum, wie jedes Jahr im August, der Perseiden-Regen (viele Sternschnuppen) mit freiem Auge zu sehen sein wird.
Und sollte es dir nicht oder nicht immer gelingen, die Essenz des tiefen Blaus wahrzunehmen und in dein Leben einfließen zu lassen, wenn du in die Energie des Monats noch intensiver eintauchen möchtest,dann unterstütze ich dich sehr gerne durch Impulsgespräche und/oder energetische Behandlungen mit Farbe und Klang, hilfreich kann  z.B. auch neurokreatives Zeichnen/Malen sein und/oder eine stärkende 7-Generationen-Aufstellung,  auch mit und bei einem Aura-Soma-Reading, einem Karma-Reading, einer Familienbrettaufstellung kannst du (noch) mehr über dich und deinen Weg, deinen Seelenplan erfahren.

Für Terminvereinbarungen bin ich unter +43 676 62 14 247 erreichbar oder unter office@lebens-t-raeume.co.at.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*