Klangmassage

Klangmassage / -behandlung  nach Peter Hess®

„Dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“

Klangmassage/-behandlungen sind ein ganzheitlicher Weg zu Harmonie und Gesundheit. Heilungs- und Regenerierungsprozesse können unterstützt werden. Der Klang regt nicht nur die gesamte Stoffwechseltätigkeit und Durchblutung der inneren Systeme, sondern auch der Haut auf sanfte und doch sehr kraftvolle Weise an. Blockaden bis in die tiefsten Gewebeschichten können gelöst werden.

Die Klangmassage mit tibetischen Klangschalen ist eine Klangtherapie, bei der Klangschalen auf den bekleideten Körper oder in der Gesundheits-Aura platziert und mit einem Filzschlegel sanft angeschlagen werden. Sowohl durch die beruhigenden harmonisierenden Klänge, als auch durch sanfte vibrierende Schwingungen der Klangschalen entsteht Wohlgefühl und eine sehr wirksame Tiefenentspannung. Wer gesund ist, wird durch die Klangmassage in der Entwicklung innerer Harmonie gefördert und energetisch für die Aufgaben des Alltags gestärkt. Kreativität und Schaffenskraft erhalten neue Impulse. Bei körperlichen, seelischen und geistigen Problemen hilft die Klangmassage, frei zu werden von Beschwerden, die alltäglicher Stress, Sorgen und Ängste bewirken.
Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang. Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt im „Ein-Klang“, dann ist er auch in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten. Peter Hess hat die Methode der Klangmassage aus vielfältigen Klang-Erfahrungen in Nepal und Tibet entwickelt. Experimente über die Wirkung traditioneller Musik auf Psyche und Körper des Menschen sind Grundlage der Klangmassage. Peter Hess hat dieses Wissen in langjähriger Praxis angepasst an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen.

Einige der erfolgreichen Einsatzgebiete:

    • zum Stressabbau
    • zur Stärkung der Abwehrkräfte
    • bei Menstruationsbeschwerden und begleitend während einer Schwangerschaft
    • bei Muskelverspannung und Rückenproblemen
    • bei Schlaflosigkeit / Unruhezuständen
    • bei Atemproblemen und Asthma
    • zur Steigerung der Aufmerksamkeit und Konzentration
    • bei Hyperaktivität (vorallem auch bei Kindern)
    • begleitend und unterstützend in der Krebsbehandlung
    • Prozessfördernd am Weg des persönlichen Wachstums